American Horror Story - Freak Show

USA 2014 | Original-Titel: American Horror Story - Freak Show


Für die vierte Staffel macht die Serie abermals einen Zeitsprung und landet im Florida des Jahres 1952. Dort betreibt Elsa Mars (Jessica Lange) ein Kuriositätenkabinett, womit der Titel „American Horror Story: Freak Show" erklärt wäre. Mars ist eine gescheiterte Schauspielerin, die ihren Frust darüber an ihren bemitleidenswerten menschlichen Ausstellungsstücken auslässt. Zu ihnen gehören eine dreibrüstige Hermaphroditin (Angela Bassett), ein Junge mit Lobsterhänden (Evan Peters) oder ein zweiköpfiges siamesisches Zwillingspärchen (Sarah Paulson). Als sich eine Reihe von Morden in und um den Zirkus ereignet, wird die Polizei des Ortes aufmerksam und beginnt, Ermittlungen anzustellen. (Text: Serienjunkies)

Was macht es besonders

Die fabelhafte und beängstigende Erzählweise. Es wird eine bizarre Welt gezeigt, die nur bei American Horror Story vorkommen kann. Diese Staffel zeigt einzigartig, dass sich jeder seine eigene Hölle schafft. Großartig.

Schauspielende

Jessica Lange, Sarah Paulson, Finn Wittrock, Evan Peters, Dennis O'Hare, Frances Conroy, Kathy Bates, Emma, Roberts, Angela Bassett, Michael Chiklis, uvm.


Hintergrundinfo

Viele Rollen basieren auf realen Personen und Geschichten. Jyotie Amge "Ma Petite" wird in Indien als Gottheit verehrt.


Für Fans von

American Horror Story und gruseligen Clowns.


Wie bin ich darauf aufmerksam geworden?

Ich bin ein absoluter Fan von AHS.


Bewertung

★-★-★-★-★


#netflix #ahs #americanhorrorstory #ryanmurphy #bradfalchuk



13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

The Blacklist

Billions