American Horror Story - Coven

Aktualisiert: Mai 29

USA 2013 | Original-Titel: American Horror Story - Coven


Die Haupthandlung der dritten Staffel spielt in der Gegenwart. Als die junge Zoe das erste Mal mit ihrem Freund schlafen will, stirbt dieser an einer Hirnblutung. Sie muss erkennen, dass sie eine Hexe ist und ihre Familie von den Hexen von Salem abstammt. Aus diesem Grund wird sie zu einem Hexenzirkel nach New Orleans geschickt. Dieser wird geleitet von der kräuterkundigen Hexe Cordelia. Außer Zoe gibt es noch drei weitere Junghexen im Haus: die selbstbezogene, telekinetisch begabte Schauspielerin Madison, die übergewichtige, schwarze, menschliche Voodoo-Puppe Queenie und die etwas naive, hellsichtige Nan. Nach wenigen Tagen erscheint die Oberste des Zirkels, Cordelias Mutter Fiona. Auf der Suche nach ewiger Jugend und bei dem Versuch, das Erstarken einer neuen Obersten zu verhindern, geht sie auch über Leichen. (Text: Wikipedia)

Was macht es besonders

Die Mischung aus wahrer Begebenheit und Fiction funktioniert wieder wunderbar und das Schauspielensemble ist ein Traum.

Schauspielende

Jessica Lange, Sarah Paulson, Taissa Farmiga, Evan Peters, Lily Rabe, Frances Conroy, Kathy Bates, Emma, Roberts, Angela Bassett, uvm.


Hintergrundinfo

Delphine Lalaurie und Marie Laveau aus waren echte historische Personen. Die anhaltende Fehde zwischen Delphine LaLaurie und Marie Laveau für sorgt in dieser Staffel für einige Twists.

Laveau avancierte sogar zum persönlichen Teufel der fiesen Sklavenhalterin


Für Fans von

Geschichten über Hexen, Voodoo und Mystery.


Wie bin ich darauf aufmerksam geworden?

Durch das Schauen der ersten beiden Staffeln.

Bewertung

★-★-★-★-✩


#netflix #ahs #americanhorrorstory #ryanmurphy #bradfalchuk



6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen